Bitte Druckfunktion der Web-Site verwenden (Druckersymbol oben rechts bzw. unten links auf der Seite)!


K
P
HeaderHeader Mobile
SV Germania Wetterfeld
Damen-Elferrat
Damen-Elferrat

"Wilde Weiber Wetterfeld"

Die Idee für den „Damen-Elferrat“ entstand aus einer fröhlichen Runde zu Fasching 1981. Schon 1982 war aus dem Gedanken „Fremdensitzung mit Damen-Elferrat“ Wirklichkeit geworden. Vor ausverkauftem Haus unter dem Motto „Wetterfeld grüßt den Rest der Welt“ wurde dem begeisterten Publikum eine tolle Fremdensitzung geboten. Seitdem wird jedes Jahr eine bunte Fremdensitzung von Wetterfelder Närrinnen und Narrhallesen bestritten, die jeweils an einem Wochenende am Samstagabend und Sonntagnachmittag stattfindet. Besonders stolz ist der Elferrat darauf, dass das gesamte Programm von Wetterfeldern bestritten wird.
Die Elferrats-Damen treffen sich ganzjährig, um in liebevoller Arbeit die Dekoration für die Narrhalla für die kommende Sitzung – passend zum jeweiligen Motto – herzustellen. So entsteht schon in geselliger Runde der Rahmen für die stimmungsvollen Fremdensitzungen. Dabei entwickeln sich immer neue Ideen für zukünftige Mottos. So wird auch seit dem Jahr 2000 in geheimer Wahl durch die Damen ein „Wetterfelder Prinzenpaar“ gewählt. Diesen Titel muss man sich aber im wahrsten Sinne des Wortes „erarbeiten“, denn nur wer sich hinter und/oder vor den Kulissen der Wetterfelder Fremdensitzung tatkräftig beteiligt, hat überhaupt eine Chance, nominiert zu werden. Dieses Prinzenpaar wird dann an den Sitzungen mit einer Laudatio benannt, jedoch sind damit keine weiteren Pflichten verbunden. Der Titel ist eben nur als eine ganz besondere Auszeichnung anzusehen.
Selbstverständlich ist der Damen-Elferrat jedes Jahr beim Faschingsumzug des Laubacher KVL vertreten, ebenso bei Sitzungen in der Großgemeinde und bei befreundeten Vereinen.
Damit der Spaß auch außerhalb der Kampagne nicht zu kurz kommt, unternehmen die Elferrats-Damen jedes Jahr gemeinsam mehrtägige Reisen ins In- und Ausland.

Ansprechpartner/Termine/Teilnahmebedingungen Damenelferrat

Sabine Schudt-Cuda Fon: 06405 - 1338