Bitte Druckfunktion der Web-Site verwenden (Druckersymbol oben rechts bzw. unten links auf der Seite)!


K
P
HeaderHeader Mobile
SV Germania Wetterfeld
XXL Balett
XXL Balett

Aufgrund familiärer und wirtschaftlicher Veränderungen wurden die Säle im „Deutschen Haus“ und „Hessischen Hof“ geschlossen. Somit bot sich in Wetterfeld keine Möglichkeit mehr, größere Vereinsveranstaltungen stattfinden zu lassen.
In gemeinsamen Beratungen der Vereinsvorstände von Gesang- und Sportverein kam man zum Entschluss, die Räumlichkeiten des DGH der Nachbargemeinde Münster mit Zustimmung der dortigen Gemeindevertretung für derartige Vereinsveranstaltungen anzumieten.
Einige Vorstandsmitglieder aus Gesang- und Sportverein engagierten sich für die Gestaltung „bunter Abende“, gemeinsamer „Weihnachtsfeiern“, spartenbezogener „Abschlussfeiern“ und ähnlicher Festlichkeiten.
Frau Helga Schmidt war die Frontfrau, die im Jahr 1977 das erste Männerballett gründete.

Anfang der 80er Jahre übernahm Viktor Afanassjev die Leitung der Gruppe und Mitte der 80er Rüdiger Wünsch. Nach dessen plötzlichem Tod führten Susanne Bender, geb. Graulich und Dunja Oßwald, geb. Schäfer das Training fort.

1990 übernahm Tanja Rühl-Fritzel das Training. Seit 1997 nennt sich das Männerballett „XXL - Männerballett Wetterfeld“. Ihm gehören zurzeit an: Horst Kühn, Walter Knöß, Günter Görnert, Rolf Wiegrand, Manfred Wörner, Jens Albach, Peter Linnert, Wolfgang Bender, Thomas Ester, Markus Diehl, Sascha Desch, Jochen Luckert, Patrick Jeretzky, Marc Öperli, Christian Ide und Fabian Geist.

„Mit unseren Auftritten feuern wir regelmäßig die Stimmung in jedem Saal an und bringen die gute Laune bis zum fröhlichen Überkochen. Machen Sie mit und begeistern Sie mit uns zusammen die Zuschauer – unterstützen Sie unser Team. Sie werden eine Menge Spaß haben. Anruf genügt!

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner/Termine/Teilnahmebedingungen XXL-Ballett 

Anja Bachmann Fon: 06405 - 950350
Susanne Bender Fon: 06405 - 7940
Teilnahmebedingungen: Sportkleidung, Gymnastik- oder Turnschuhe für Halle, etc.
Übungszeiten: Freitag ab 19.30 Uhr und nach Absprache